Stattliches Wohn-, und Geschäftshaus  -  CH-3700 Spiez, Hondrichstrasse 2

Verkauft
Lokalisieren
Stattliches Wohn-, und Geschäftshaus

Angaben

Referenz-Nr.
#2362885
Anzahl Stockwerke
4
Anzahl Terrassen
1
Anzahl Wohnungen
5
Baujahr
1915
Bruttorendite
4.50 %
Nettomieteinnahmen
CHF 87'840.-
Bruttomieteinnahmen p.a.
CHF 98'640.-
Grundstücksfläche
1052 m²
Bruttowohnfläche
393.6 m²
Nutzfläche
393.6 m²
Verfügbarkeit
ab sofort
Heizungstyp
Ölheizung
Warmwasseraufbereitung
Ölheizung
Heizanlage
Radiator
Höhenlage m. ü. M.
628 m
Anzahl Geschäfte
1
Anzahl Untergeschosse
1
Brandversicherungsnummer
28454
Parking verfügbar
Ja, obligatorisch

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Berge
See
Geschäfte
Einkaufsmöglichkeiten
Bank
Post
Restaurant(s)
Bahnhof
Bushaltestelle
Autobahnanschluss
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Sekundarschule
Gymnasium / Kantonsschule
Freibad
Sportzentrum
Museum
Kino
Aussenbereich
Balkon
Terrasse(n)
Garten
Parkplatz
Garage
Innenbereich
Ohne Lift
Keller
Estrich
Doppelverglasung
Hell
Mit Charme
Ausstattung
Wäschetrockner
Gemeinschaftswaschküche
Gegensprechanlage
Hauswart
Boden
Fliesen
Laminat
Zustand
Gut
Abnahme im Ist-Zustand
Besonnung
Gut
Ganzer Tag besonnt
Aussicht
See
Berge

Distanzen

Öffentliche Verkehrsmittel
100 m
Primarschule
700 m
Sekundarschule
1.2 km
Gymnasium / Kantonsschule
1.2 km
Geschäfte
300 m
Bank
700 m

Kontakt für Besichtigungen

Ansprechpartner: Herr Romano GAFNER
Telefon: +41 (0)33 827 02 70
Fax: +41 (0)33 827 02 71

Beschreibung

Das altehrwürdige Objekt liegt unweit des Bahnhofs, an guter Geschäftslage. Das Erdgeschoss beheimatet noch heute eine Bäckerei, wenn auch ohne Produktion. Das restliche Gebäude besteht aus total 5 Wohnungen. Die Liegenschaft wurde im Jahr 1915 errichtet und stetig umgebaut. In den letzten 10 Jahren wurden grössere Renovationsarbeiten ausgeführt. So wurden sämtliche Wohnungen saniert sowie der Dachboden isoliert. Sämtliche Einheiten sind vermietet. Dringende Investitionen stehen keine an.

Lage

Spiez ist zentral gelegen und optimal mit dem öffentlichen Verkehr verbunden. Thun ist in nur gerade neun Minuten mit dem Zug erreichbar. Bundesbern liegt 29 Minuten, Visp 27 Zug-Minuten von Spiez entfernt. Wieso also nicht in Spiez wohnen und stressfrei und ohne Stau zum Arbeitsort pendeln?

Verkehrsanbindung

Die Gemeinde Spiez verfügt über einen direkten Autobahnanschluss (A8) und ist somit sehr gut erschlossen. Die Zufahrt zur Liegenschaft ist in wenigen Minuten gewährleistet.

Spiez ist ein wichtiger Eisenbahnknotenpunkt. Es liegt an der Lötschberglinie und somit an der zweiten wichtigen Nord-Südverbindung der Schweiz. Aber auch die Bahnlinie nach Interlaken und somit zur Brünigbahn und die Linie ins Simmental mit Verbindungen an den Genfersee spielen eine wichtige Rolle.

Konstruktion

BAUART

Das Wohnhaus ist in massiver Bauweise errichtet. Wände im Untergeschoss gemauert/betoniert. Holzbalkenlage (Decken ab Erdgeschoss) Aussenwände ab Erdgeschoss gemauert. Krüppelwalmdach mit Dachlukarnen und -Gauben. Ziegeleindeckung ohne Unterdach. Dachboden isoliert. Kunststofffenster mit 2-fach Isolierverglasung. Spenglerarbeiten in Kupfer. Angaben über Dämmwerte (Böden, Wände, Decken) liegen nicht vor. Ausstattung der Wohneinheiten in gutem Standard. Gemischte Bodenbeläge grösstenteils in Laminat und Fliesen. Wände verputzt, getäfert. Decken meist getäfert. Beschattung der Fenster in den Schlaf- und Wohnräumen mit Jalousieläden.

Das Grundstück liegt nach der Gefahrenkarte der Gemeinde in der weissen Gefahrenzone (keine Gefährdung). Das Gebäude ist im Bauinventar des Kantons Bern als erhaltenswert (K-Objekt) eingestuft.


ELEKTROANLAGEN

Elektroinstallation in allen Räumen bestehend aus Schalter, Steckdosen und Lampenstellen in gutem Standard.


HEIZUNGSANLAGEN

Zentrale Oelheizung (Baujahr 2012) im Untergeschoss. Zentrale Wärmeverteilung in den Wohneinheiten über Radiatoren. Oellagerung in Kunststofftanks (ca. 3'500 Liter ) Jahresverbrauch Heizöl ca. 4'500 Liter. Warmwasseraufbereitung mit Oelheizung.




SANITÄRANLAGEN

Sanitäre Apparate, Armaturen und Garnituren in den Nasszellen in gutem Standard. Waschautomat und Wäschetrockner im Untergeschoss.


KÜCHENEINRICHTUNGEN

Die Kücheneinrichtungen von 3 der 5 Wohnungen wurden in den letzen Jahren komplett saniert. Sämtliche Wohnungen verfügen über voll ausgestattete Küchen in gutem Standard.


UMBAU

In den letzten Jahren wurden die Wohneinheiten stetig saniert, sodass sich alle in einem guten Standard präsentieren. Ebenfalls wurden die elektrischen Installationen aufgerüstet sowie die technischen Anlagen ersetzt. Das Objekt ist somit in einem sehr guten Zustand. In den nächsten Jahren stehen keine grösseren Investitionen an.

Gemeinde

Die Gemeinde Spiez liegt im Verwaltungskreis Frutigen-Niedersimmental am Südufer des Thunersees. Die Gemeinde erstreckt sich über 10 km. Über dem See bietet sich von der Niederhornkette bis zu den Berner Alpen ein prächtiges Panorama. Das milde Klima und die vielen Sonnentage tragen zur hohen Lebensqualität bei und sind Garant für erstklassige Weine.

Wer in Spiez wohnt, fühlt sich immer auch ein wenig wie in den Ferien. Die wundervolle Lage am Thunersee, die vielfältigen Freizeitangebote und das breite Angebot an Dienstleistern im Dorf sorgen für eine hohe Lebensqualität.